Industrie 4.0

Die nächste industrielle Revolution ist hier.

 

IMG_3206Digitalisierung und Vernetzung sind bereits Bestandteil unseren alltäglichen Lebens geworden. So hält der Trend auch in der Industrie Einzug und führt nun zur vierten industriellen Revolution. Sensortechnik und Messgeräte
sammeln und werten besonders präzise rund um die Uhr Daten aus und kommunizieren diese Informationen über das Internet mit anderen Maschinen (Stichwort „Internet der Dinge“). Im produzierenden und verarbeitenden Gewerbe können so zum Beispiel Maschinen an verschiedenen Stellen der Wertschöpfungskette miteinander kommunizieren und automatisch Arbeitsabläufe effizienter gestalten.

Auch in 14_main1der Drucklufttechnik kann mit Hilfe von Mess- und Sensortechnik die Effizienz Ihrer Druckluftanlagen konstant geprüft und ausgewertet werden. So können z.B. Druckverluste sofort erkannt und beseitigt werden. Auch Über- oder Unterdimensionierung der Kompressoranlagen zeigen sich so auf. Dies trägt zu erheblichen Einsparung bei den Energiekosten bei.

Darüber hinaus ist es möglich, Kompressoren mit übergeordneten und an das Internet angeschlossenen Steuerungen auszurüsten. So kann die Kompressoranlage selbstständig den Kundenservice über Verschleiß oder Störungen informieren lange bevor in der Produktion die Systemluft ausgeht.

Mit einer solchen vorausschauenden Wartung können Produktionsausfälle vermieden und bares Geld eingespart werden


Quelle:
Bildmaterial: ©Postberg + Co. GmbH, ©Oestreich & Sohn GmbH

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close